Der Dachverband Schweizer Jugendparlamente

Der Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ unterstützt und fördert Jugendparlamente der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein. Zudem fördert er die politische Partizipation von Jugendlichen durch Angebote wie easyvote. Dabei gilt das Motto „von der Jugend für die Jugend“.

Neue Zürcher Zeitung: Demokratie fällt nicht vom Himmel

Medienbeitrag 25.07.2014

Junge Wähler stimmen viel seltener ab als über 60-Jährige. Um dem Desinteresse zu begegnen, lädt die Genfer Staatskanzlei Jugendliche ein, Kurzfilme zu drehen: Wie man vom Hamburger auf das Stimmrecht kommt.

JPK 2014: Jetzt anmelden

Jupa News 24.07.2014

Die diesjährige JPK steht unter dem Motto „Genial vielfältig“. Erneut wird den Teilnehmenden ein ebensolches Programm geboten mit Workshops, Diskussionen, Ausflügen und Vernetzungsmöglichkeiten. Es freut uns besonders, dass wir am Freitagabend Bundespräsident Didier Burkhalter zu unseren Gästen zählen dürfen. Zwei JupalerInnen pro DSJ-Mitglied können gratis an der JPK teilnehmen. Die Platzzahl ist beschränkt, beeilt euch also bei der Anmeldung.

Jugendparlament kontra Jugendarbeit?

News 16.07.2014

Luisa Hafner von der Geschäftsstelle des DSJ leitete den Workshop

An der Sommerakademie von Infoklick.ch in Engelberg veranstaltete der DSJ zusammen mit dem Dachverband offene Kinder- und Jugendarbeit Schweiz (DOJ) einen Workshop über die Schnittstellen von Jugendparlamenten und Jugendarbeit.

Neue Zürcher Zeitung: Ein Kind, eine Stimme

Medienbeitrag 15.07.2014

Kinder sollen in der Schweiz von Geburt an abstimmen dürfen. Sitzt dann vielleicht ein Baby im Bundesrat? Natürlich nicht. Wie die Vision umgesetzt werden soll und was Kritiker davon halten.

Bedürfnisanalyse zur politischen Partizipation

Medienmitteilung 14.07.2014

Eine Stärkung der politischen Rechte von Kindern und Jugendlichen auf nationaler Ebene, vermehrte Koordination unter den Akteuren und mehr Forschung zur Kinder- und Jugendpartizipation – das sind drei der Anliegen, die aus einer umfangreichen Studie resultieren.
mehr...

Die SAJV und der DSJ haben den Bereich der politischen Kinder- und Jugendpartizipation analysiert. Basierend auf den Ergebnissen werden sie nun  Massnahmen zur Förderung der politischen Partizipation entwickeln und umsetzen. Der DSJ wird auf der Grundlage dieser Studie eine Bedürfnisanalyse zu einem nationalen Jugendparlament machen.

Medienmitteilung

Kurzversion

Ganze Studie

Französische Version

Neue Adresse und Telefon

Der DSJ zügelt. Ab 7. Juli gilt neu:

Seilerstrasse 9
3011 Bern

+41 31 384 08 08 (DSJ)
+41 31 384 08 09 (easyvote)

Wo ist das?

Updating Juli

Das Updating des Monats Juli ist da! 

Lesen

Abonnieren

Angebote DSJ

Sämtliche Informationen über die Angebote und Dienstleistungen, die der DSJ Jugendparlamenten anbietet, findest du

hier.