Der Dachverband Schweizer Jugendparlamente

Der DSJ ist das politisch neutrale Kompetenzzentrum für die politische Partizipation und die politische Bildung von Jugendlichen.

Der DSJ unterstützt bestehende und fördert neue Jugendparlamente in der Schweiz und in Liechtenstein. Zudem fördert er die politische Partizipation von Jugendlichen durch Angebote wie easyvote und engage.ch. Sein Engagement steht unter dem Motto «von der Jugend für die Jugend».

Pilotgemeinden für engage.ch gesucht

DSJ 27.07.2017

Die Partizipationsplattform www.engage.ch kann nicht nur einmal pro Jahr im Rahmen der Kampagne «Verändere die Schweiz» verwendet werden, sondern während dem ganzen Jahr.

mehr...

In Zusammenarbeit mit Gemeinden kann sie auch auf lokaler Ebene eingesetzt werden. Damit erhalten die Gemeinden die Möglichkeit, das Engagement von Jugendlichen auf Gemeindeebene zu stärken und die Jugendlichen in die Gemeindestrukturen einzubeziehen. Die Onlineplattform wird durch Offlineangebote wie engage-Events, an welchen sich Jugendliche mit PolitikerInnen treffen können, ergänzt. Die Onlineplattform selber sowie die weiteren engage-Angebote sollen zusammen mit Pilotgemeinden weiterentwickelt werden.

Interessierte Gemeinden melden sich bei Melanie Eberhard.

Weitere Infos zu den Angeboten

Anmeldungen für JPK eröffnet!

News 26.07.2017

Ab sofort kannst du dich für die JPK anmelden! Was für ein spannendes Programm erwartet dich Ende Oktober in Zürich? Finde es unter unterem Link heraus und reserviere dir schon jetzt das Datum vom 27. bis 29. Oktober 2017. Die JPK mit dem Motto «Zürich bewegt» wird vom DSJ in Zusammenarbeit mit dem Jugendparlament Kanton Zürich organisiert.

Nationaler easyvote-Polittalk

DSJ 25.07.2017

Im Rahmen der Wahlen 2015 wurden zum ersten Mal easyvote-Polittalks durchgeführt. Jetzt werden sie in einem neuen Format neu lanciert. Vor jeder nationalen Abstimmung, d.h. vier Mal im Jahr, wird easyvote einen nationalen Polittalk mit JungparteipräsidentInnen an einem jeweils anderen Ort der Schweiz durchführen.

mehr...

Zu jedem nationalen easyvote-Polittalk werden Schulklassen, Studierende, Jugendorganisationen und/oder JungpolitikerInnen eingeladen, wodurch der Austausch zwischen den jungen Erwachsenen gefördert werden soll. Die nationalen easyvote-Polittalks werden in Zusammenarbeit mit Blick durchgeführt und jeder Polittalk wird live gestreamt. Der neue easyvote-Polittalk verspricht Information, Diskussion, Interaktion und vieles mehr. Ihr dürft also gespannt sein.

Der Startschuss fällt am 7. September in Luzern zum Thema Altersvorsorge. Teilnehmen werden alle Jungparteien.

Job: LeiterIn easyvote gesucht 80-100%

News 19.07.2017

Stört es Dich, dass junge Erwachsene selten an Abstimmungen teilnehmen? Der DSJ möchte dies mit dem Programm easyvote ändern und die Stimmbeteiligung der jungen Erwachsenen langfristig erhöhen. Als BereichsleiterIn easyvote bist Du für die Leitung und Weiterentwicklung des gesamten Programms easyvote sowie der Führung eines jungen und engagierten Teams zuständig. Für diese spannende und herausfordernde Funktion suchen wir eine junge, visionäre und gut vernetzte Persönlichkeit. Wir bieten ein schönes Büro in der Nähe des Bahnhofs Bern, flexible Arbeitszeiten und vor allem eine Arbeit, wo Du mit einem engagierten jungen Team etwas bewirken kannst. Alles Weitere findest Du in der Stellenbeschreibung.

Der DSJ in den Medien

DSJ 18.07.2017

Zahlreiche Medien haben über die Präsentation der elf ausgewählten Anliegen der engage-Kampagne «Verändere die Schweiz» berichtet:

mehr...

Zwischenbericht easyvote-school

DSJ 14.07.2017

Die Unterrichtsmaterialien von easyvote-school zu den Abstimmungsthemen stossen bei den Lehrpersonen auf grosses Interesse. Die Arbeitsblätter wurden alleine innerhalb des ersten Monats insgesamt über 1000 Mal heruntergeladen.

mehr...

Mit neuen Dossiers zu AHV, Migration, Beziehung Schweiz-EU sowie aktuellen Abstimmungsthemen will easyvote dieses Angebot laufend ausbauen und so weitere junge Erwachsene sowie Lehrpersonen erreichen. 

Im Kanton Aargau konnten im Vorfeld der Mai-Abstimmungen einige easyvote-Polittalks erfolgreich durchgeführt werden. Diese wurden unter anderem auch in Zusammenarbeit mit dem Jugendparlament Kanton Aargau sowie mit easyvote-Ehrenamtlichen organisiert. Am Kickoff-Event in Aarau vom 3. Mai mit allen Jungparteipräsidenten des Kantons Aargau nahmen rund 100 Schülerinnen und Schüler teil. Die rege Diskussion hat gezeigt: Die Jugend ist politisch interessiert!

Nach den Sommerferien wird das Projekt «easyvote-school» in weiteren Deutschschweizer Kantonen lanciert. easyvote-Polittalks sind in den folgenden Kantonen geplant: Zug, Graubünden, Schwyz, Uri, Nid- und Obwalden. Im Kanton Aargau werden die Angbeote von easyvote-school natürlich weiter angeboten. Interessierte Lehrpersonen können sich hier informieren oder sich bei Fragen an Severin Marty wenden.

Offene Stellen beim DSJ

Updating

Das Updating des Monats Juni ist da! 

Lesen

Abonnieren

Jupa-Fonds

Wir unterstützen dein Jugendparlament.

mehr...