Kantonale Jugendparlamente in 20 von 26 Kantonen

Medienmitteilung 05.02.2017

In nahezu allen Kantonen gibt es ein kantonales Jugendparlament. Diese bieten Jugendlichen die ideale Plattform, um ihre politischen Anliegen und Forderungen stärker in die Politik einbringen zu können. Dass sie dabei auch wirklich etwas erreichen können, zeigen konkrete Beispiele aus verschiedenen Kantonen, wie beispielsweise Schwyz, Baselland und Genf.

An der fünften Konferenz der kantonalen Jugendparlamente KKJP trafen sich am 4. und 5. Februar 30 junge Erwachsene aus 12 kantonalen Jugendparlamenten sowie Mitarbeitende des Dachverbands Schweizer Jugendparlamente DSJ in Bern. Das Ziel der Konferenz: Austausch von Erfahrungen und Vermittlung von Wissen zur wirkungsvollen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, um das ehrenamtliche Engagement der Jugendparlamente und deren Nutzen für die Gesellschaft sichtbar zu machen.

Zur Medienmitteilung

«Verändere die Schweiz»

Vom 20. Februar bis zum 25. März können alle in der Schweiz lebenden Jugendlichen zwischen 14 und 25 Jahren ihre Ideen und Anliegen für die Zukunft der Schweiz einreichen.

Zum Projekt

Updating

Das Updating des Monats März ist da! 

Lesen

Abonnieren

Jupa-Fonds

Wir unterstützen dein Jugendparlament.

mehr...