Speed Debating

Für die erstmalige Durchführung wird ein bereits existierendes Projekt "Speed Debating" des Parlements des Jeunes Genevois als Ausgangspunkt genommen. Beim Speed Debating handelt es sich um eine Abfolge von kurzen Debatten an unterschiedlichen Tischen mit einem/einer einzelnen PolitikerIn/ Fachexperten. Dies ermöglicht einen partzipativen und konstruktiven Austausch, bei welchem das Publikum selbst zum Debattierenden wird und sich seine eigene Meinung bilden kann.  

Aufgaben DSJ

  • Projektplanung und Koordination
  • Durchführung eines Kick-Off Day
  • Persönliche Beratung während ganzer Projektvorbereitungsphase
  • Finanzielle Unterstützung für jedes teilnehmende Jupa
  • Produktion einer Bewerbungskampagne und zur Verfügung stellen von Bewerbungsmaterial
  • Öffentlichkeitsarbeit auf nationaler Ebene sowie Unterstützung bei der lokalen Medienarbeit

Aufgaben teilnehmendes Jugendparlament

  • Ernennung eines Projektverantwortlichen und Zustellung der Kontaktangaben an den DSJ
  • Teilnahme am Kick-Off Day
  • Selbstständige Organisation und Durchführung einer Speeddebating-Veranstaltung im November
  • Teilnahme an Projektevaluation

Kick-Off Day mit allen teilnehmenden Jugendparlamenten

Am Kick-Off Day werden die JupalerInnen einerseits für die Organisation und Durchführung des Speed Debatings geschult und andererseits wird gemeinsam über verschiedene für das Projekt relevante Punkte entschieden.

Ausbildungs-Workshops:

  • Debattier- und Moderationsausbildung
  • Veranstaltungsorganisation
  • Öffentlichkeitsarbeit und Vermarktung

Diskussionspunkte im Plenum:

  • Politische Diskussionsthemen
  • Bewerbungskampagne

Der Kick-Off Day findet am 18.02.2017 in Bern statt.

Jupas, welche gerne beim Speed Debating mitmachen möchten, können sich hier bis am 11. Februar anmelden.

Nationales Jugendparlament

Infos zur Projektgruppe "Nationales Jugendparlament"

Informationen

Updating

Das Updating des Monats Februar ist da! 

Lesen

Abonnieren

Jupa-Fonds

Wir unterstützen dein Jugendparlament.

mehr...