Einflussnahme für die Jugend

Medienbeitrag 30.12.2016

Jugendliche sehen oft keine Möglichkeit, ihren Anliegen im politischen Prozess Gehör zu verschaffen und fühlen sich von PolitikerInnen nicht ernst genommen. Durch gut organisiertes Lobbying kann jedoch viel erreicht werden.

mehr...

Die Offene Jugendarbeit kann Jugendliche dabei unterstützen, ihre Forderungen in den politischen Prozess einzubringen. Wie, zeigt Jonas Hirschi, Leiter Gründungen beim DSJ, in einem Artikel im InfoAnimation, der Fachzeitschrift des Dachverbandes offene Jugendarbeit Schweiz DOJ, auf.

Zum Artikel

Trump, Brexit, MEI: Wie die Überalterung unsere Zukunft zerstört

DSJ 13.11.2016

Die 18- bis 39-Jährigen wählten gemäss Nachwahlbefragungen grossmehrheitlich Clinton, alle Älteren Trump. Aber: Erfahrungsgemäss geben auch in den USA die jüngeren Generationen seltener ihre Stimme ab. Dasselbe Bild zeichnete sich in der Schweiz schon vor zwei Jahren ab, als die Masseneinwanderungsinitiative (MEI) knapp angenommen wurde.

Junge in die Politik - die Gemeinden sollen mehr machen

DSJ 01.11.2016

Gemeinden sollen mehr in den Politnachwuchs investieren, dies fordern Jugendliche an der diesjährigen Jugendparlamentskonferenz in Genf. Ein Interview auf Radio Top.

mehr...

Nachdem fast jeder Kanton ein Jugendparlament hat, will der Dachverband vor allem auf lokaler und regionaler Ebene neue Strukturen schaffen. Es sei wichtig, dass sich auch Gemeinden um die Nachwuchsförderung in der Politik bemühen, sagt Michael Kahler vom Jugendparlament Schaffhausen auf Radio Top.

Zum Beitrag

Was macht eigentlich Eveline Widmer-Schlumpf?

DSJ 27.10.2016

SRF News hat sich mit Alt-Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf getroffen. Was da in ihrem Arbeitszimmer hängt, freut uns sehr.

Kontakt für Medien

Maurus Blumenthal

Maurus Blumenthal

E-Mail