Projekte

Der Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ führt eigene Projekte durch. Diese haben zum Ziel

  • die Jugendparlamente und ihre Tätigkeiten zu fördern
  • sowie die politische Partizipation der Jugendlichen in der Schweiz zu stärken.

Nachfolgend sind die wichtigsten Projekte des DSJ aufgelistet:

  • easyvote informiert einfach, verständlich und politisch neutral über kantonale und nationale Abstimmungsvorlagen sowie Wahlen. 
  • Mit engage.ch können Jugendliche aller sozialen Schichten einfach und schnell ihre Anliegen anbringen.
  • Das Beratungsprojekt hat zum Ziel, Jugendparlamente nachhaltig zu stärken, Jugendparlamente in Übergangsphasen und Krisen zu unterstützen und somit Auflösungen von Jugendparlamenten zu verringern.
  • An der Jugendparlamentskonferenz JPK treffen sich jährlich rund 140 JungparlamentarierInnen aus kommunalen, regionalen und kantonalen Jugendparlamenten der ganzen Schweiz und des Fürstentums Liechtensteins. Auf sie wartet ein breites Angebot an Workshops, Diskussionsgruppen und Ausflügen zwecks Vernetzung und Weiterbildung.

Jupa-Projekte

Die Jugendparlamente führen selber zahlreiche eigene Projekte im politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Bereich durch. Eine Auflistung finden Sie

hier.

Speed Debating

Im Rahmen des ersten Jupa Projekts des DSJ findet am 3. Mai an 8 Orten in der Schweiz ein Speed Debating statt.

Teilnehmen

easyvote-Tagung 2017

Die easyvote-Tagung «Die Digitalisierung der Politik - Der Schlüssel zu mehr politischer Partizipation?» findet am Mittwoch 10. Mai 2017 von 13:00 bis 17:30 Uhr im GenerationenHaus in Bern statt.

Jetzt anmelden!

Offene Stellen beim DSJ

Updating

Das Updating des Monats April ist da! 

Lesen

Abonnieren

Jupa-Fonds

Wir unterstützen dein Jugendparlament.

mehr...