600 junge Ideen für die Schweizer Politik

Medienmitteilung 19.03.2017

Entgegen der vorherrschenden Meinung sind Jugendliche durchaus politisch interessiert. Das zeigen nicht nur immer wieder verschiedene Studien, auch im Alltag ist dies sichtbar.

mehr...

So stösst die nationale Kampagne «Verändere der Schweiz» des Dachverbands Schweizer Jugendparlamente DSJ auf grosses Interesse. Bereits rund 600 Anliegen wurden auf der Onlineplattform www.engage.ch eingereicht. Die Kampagne hat zum Ziel, mit einem politischen Crowdsourcing junge und innovative Ideen für die Schweizer Politik zu generieren. Auch die am letzten Freitag vom DSJ veröffentlichte Studie easyvote-Politikmonitor zeigt: Das Potenzial für mehr politisches Engagement der Jugendlichen ist vorhanden.

Zur Medienmitteilung

Zuckerseuche, Hooligans & laute Mofas – junge Politik

Medienbeitrag 13.03.2017

13.03.2017 – Es stimmt nicht, dass sich junge Menschen nicht für Politik interessieren – für all das, was für uns als gemeinsam funktionierende Gesellschaft geregelt wird.

mehr...

Jungen liegt dabei der übermässige Zuckerkonsum und wie man ihn eindämmen könnte, näher als die Altersvorsorge. Ihre Plattform: das Internet.

Die Schweiz verändern – so einfach wie noch nie

DSJ 19.02.2017

Das Projekt «Verändere die Schweiz» macht politische Mitbestimmung so einfach wie Pizza bestellen. Auf der Onlineplattform www.engage.ch können ab dem 20. Februar bis am 25. März alle in der Schweiz lebenden Jugendlichen zwischen 14 und 25 Jahren ihre Ideen und Anliegen für die Zukunft der Schweiz einreichen.

mehr...

Elf davon werden am Schluss durch die jüngsten National- und StänderätInnen in die nationale Politik eingebracht. Mit dem Projekt möchte der Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ den Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine neue und einfache Möglichkeit bieten, sich in der nationalen Politik einzubringen und auch wirklich etwas verändern zu können. Durch das Projekt können auch neue innovative Ideen und Lösungsansätze für die Schweizer Politik gewonnen werden.

Zur Medienmitteilung

Zu den Bildern und Videos

www.engage.ch

 

 

Nationales Projekt von engage.ch lanciert

News 27.10.2016

Mit dem neuen nationalen Projekt «Verändere die Schweiz» im Rahmen der Onlineplattform engage.ch möchte der DSJ Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich direkt im Bundeshaus in die nationale Politik einzubringen.

mehr...

Anfangs 2017 können in der Schweiz wohnhafte Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren während fünf Wochen über www.engage.ch eigene innovative Ideen für und Anliegen an die Schweizer Politik einreichen. Diese können auf der Onlineplattform natürlich auch geliked und kommentiert werden. Anschliessend wählen die jungen National- und StänderätInnen, die beim Projekt mitmachen, jeweils ein Anliegen aus und bringen es nach einem Treffen mit den Jugendlichen im Bundeshaus in die nationale Politik ein. Das Anliegen mit den meisten Likes wird zudem vom DSJ in der Umsetzung unterstützt.

Von den 11 nationalen ParlamentarierInnen, die 2017 unter 35 alt sind, machen 10 beim Projekt mit. Das heisst, dass mindestens 10 der eingereichten Anliegen eine Wirkung erzielen werden. Schaut hier, wer alles mitmacht. 

Momentan wird die dazugehörige Kampagne von der Agentur Jung von Matt entworfen. Für die Weiterentwicklung der Plattform www.engage.ch konnte Liip AG an Bord geholt werden. Ihr könnt also gespannt sein! Weitere Informationen findet ihr hier.

Speed Debating

Im Rahmen des ersten Jupa Projekts des DSJ findet am 3. Mai an 8 Orten in der Schweiz ein Speed Debating statt.

Teilnehmen

easyvote-Tagung 2017

Die easyvote-Tagung «Die Digitalisierung der Politik - Der Schlüssel zu mehr politischer Partizipation?» findet am Mittwoch 10. Mai 2017 von 13:00 bis 17:30 Uhr im GenerationenHaus in Bern statt.

Jetzt anmelden!

Offene Stellen beim DSJ

Updating

Das Updating des Monats April ist da! 

Lesen

Abonnieren

Jupa-Fonds

Wir unterstützen dein Jugendparlament.

mehr...