easyvote

Nach wie vor beteiligen sich junge Stimmberechtigte in der Schweiz weniger stark an Wahlen und Abstimmungen als ihre älteren MitbürgerInnen. Ein wichtiger Grund dafür liegt laut einer Studie des gfs.bern darin, dass sich die jungen Stimmberechtigten überfordert fühlen. Dies möchte der Dachverband Schweizer Jugendparlamente mit dem Projekt easyvote ändern. In der easyvote-Abstimmungsbroschüre werden die kantonalen und nationalen Abstimmungsvorlagen auf jeweils zwei A5 Seiten einfach verständlich und politisch neutral erklärt. Hergestellt wird die easyvote-Abstimmungsbroschüre von über 120 ehrenamtlich arbeitenden Jugendlichen.

Zur Broschüre

engage.ch-Umfrage

Möchten Sie herausfinden, was für Anliegen und Partizipationsbedürfnisse die Jugendlichen Ihrer Gemeinde/Schule haben? Wir helfen Ihnen dabei! Mit einer Onlineumfrage über www.engage.ch können Sie dies herausfinden.

Die genauen Leistungen vonseiten DSJ umfassen:

  • Lokale Anpassung der Werbematerialien (Postkarten, Plakat, Clip) und des Einladungsbriefs, sowie Unterstützung bei der Bewerbung.
  • Technische Umsetzung der Umfrage und direkter Link zur Umfrage.
  • Auswertung der Rohdaten und Aufbereitung der Auswertung in einem Dokument inkl. einer kurzen Interpretation der Auswertung.
  • Publikation der eingereichten Anliegen auf www.engage.ch, welche publiziert werden dürfen durch den DSJ. Oder Erstellung eines Moderatorenprofils, damit die Gemeinde selber darauf Zugriff hat.
  • engage-events

Die Umfrage wurde bereits im Kanton Glarus und in den Gemeinden Rüschlikon und Kilchberg durchgeführt. Für die Bewerbung der Umfrage ist Ihre Gemeinde/Schule zuständig. Idealerweise wird die Umfrage über die Schulen der Sek I und Sek II durchgeführt, um alle Jugendliche zu erreichen.  Damit so viele Jugendliche wie möglich mitmachen, empfiehlt der DSJ einen Preiswettbewerb für die UmfrageteilnehmerInnen.

Haben Sie Interesse? Gerne gibt Ihnen Maurus Blumenthal weitere Auskunft.

Mehr Infos

Ein Jugendparlament in Ihrer Gemeinde!

In einem Jugendparlament können Jugendliche effektiv etwas bewirken und sich politisch engagieren, ohne bereits einer Partei beitreten zu müssen. Der DSJ unterstützt Gemeinden sowie Jugendliche bei Gründungen von Jugendparlamenten. Wir offerieren eine persönliche Gründungsberatung oder unterstützen Sie mit kostengünstigen Hilfsmitteln

Zur Beratung/Begleitung

Haben Sie Fragen zum Angebot?

Maurus Blumenthal

Maurus Blumenthal

E-Mail

«Verändere die Schweiz»

Vom 20. Februar bis zum 25. März können alle in der Schweiz lebenden Jugendlichen zwischen 14 und 25 Jahren ihre Ideen und Anliegen für die Zukunft der Schweiz einreichen.

Zum Projekt

Updating

Das Updating des Monats März ist da! 

Lesen

Abonnieren

Jupa-Fonds

Wir unterstützen dein Jugendparlament.

mehr...