Sara Schmid und Christian Isler übernehmen Co-Geschäftsführung des DSJ

Die Geschäftsstelle des DSJ wird ab 2022 neu von einem Duo geführt werden. Sara Schmid und Christian Isler übernehmen die Geschäftsführung von Stefanie Bosshard. Gemeinsam wollen sie Jugendparlamente und die politische Teilnahme junger Menschen weiter fördern.

Christian Isler ist bereits seit August 2019 beim DSJ tätig. Er hat bisher den Bereich youpa geleitet und ist seit November 2020 auch stellvertretender Geschäftsleiter des DSJ. Der 31-Jährige hat Politikwissenschaften studiert und arbeitete vor seinem Wechsel zum DSJ unter anderem für die Nichtregierungsorganisation Biovision und während zwei Jahren für die Parlamentsdienste.

Als Co-Geschäftsführerin stösst neu die Politikwissenschaftlerin Sara Schmid zum DSJ dazu. Zuletzt an der Universität Bern beschäftigt, arbeitete sie zuvor während fast drei Jahren für Procap Schweiz und war dort unter anderem stellvertretende Leiterin des Ressorts Sozialpolitik / Lobbying. Ebenso leitete sie das politische Partizipationsprojekt «Denkfabrik – inklusiv politisieren».

Mehr dazu

Der DSJ

Der Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ ist das politisch neutrale Kompetenzzentrum für die politische Bildung und politische Partizipation von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Der DSJ unterstützt mit den youpa-Angeboten Jugendparlamente und Jugendräte in der Schweiz und in Liechtenstein. Mit dem Programm easyvote und dem Projekt engage.ch lernen die Jugendlichen ihre politischen Rechte und Pflichten kennen und werden dazu befähigt neue, innovative Ideen und Lösungsansätze in die Politik einzubringen. 

Der DSJ fördert ausserdem die Verbesserung der Rahmenbedingungen für die politische Mitwirkung von Jugendlichen durch Forschung, Austausch von Fachwissen und Interessenvertretung. 

Bei allen Tätigkeiten gilt das Motto «Von der Jugend für die Jugend».

Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben und keine Neuigkeiten mehr verpassen? In unserem Newsletter «DSJ Updating» informieren wir regelmässig über unsere aktuellen Projekte, Angebote und Veranstaltungen und geben Einblick in die Jugendparlamentsszene. 

Jetzt Newsletter abonnieren