Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ

Der DSJ ist das politisch neutrale Kompetenzzentrum für die politische Bildung und politische Partizipation von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Der DSJ unterstützt mit den youpa-Angeboten Jugendparlamente und Jugendräte in der Schweiz und in Liechtenstein. Mit dem Programm easyvote und dem Projekt engage.ch lernen die Jugendlichen ihre politischen Rechte und Pflichten kennen und werden dazu befähigt neue, innovative Ideen und Lösungsansätze in die Politik einzubringen. 

Der DSJ fördert ausserdem die Verbesserung der Rahmenbedingungen für die politische Mitwirkung von Jugendlichen durch Forschung, Austausch von Fachwissen und Interessenvertretung. 

Bei allen Tätigkeiten gilt das Motto „Von der Jugend für die Jugend“.

Updating

Unser Newsletter "Updating" des Monats Mai ist da! 

Lesen

Abonnieren

Was fehlt Dir in Langendorf?» – wenn Jugendliche mitreden dürfen

Medienbeitrag 18.05.2022

OLTNER TAGEBLATT – Am Abend des 04. Mai trafen sich rund 25 Jugendliche (12–18-Jährige) der Gemeinde Langendorf im Jugendtreff, um an einem engage.ch-Event ihre Anliegen und Bedürfnisse mit Vertreter/innen des Gemeinderates zu diskutieren. Das engage-Projekt wird geführt vom Dachverband Schweizerisches Jugendparlament und wurde schon in vielen Gemeinden in der ganzen Schweiz lanciert.

Europäisches Jugendparlament in Antwerpen: Drei Schülerinnen und ein Schüler der Kanti Wohlen schwärmen

Medienbeitrag 18.05.2022

DIE AARGAUER ZEITUNG – Sarah Noman, Aisha Pfund, Grace Räber und Enea Fischlin sind gerade zurück vom Europäischen Jugendparlament. Die Schülerinnen und Shchüler der Kanti Wohlen mussten über Themen diskutieren, von denen sie zuvor keine Ahnung hatten. Und sie vertraten ihre Meinung vor über 100 Leuten. Sie waren nervös. Aber sie würden es zu 110 Prozent weiterempfehlen.

Kantonsratskommission nimmt Anliegen des Jugendparlaments auf

Medienbeitrag 13.05.2022

RADIO CENTRAL – Eine Forderung des Jugendparlaments des Kantons Luzern für bessere Arbeitsbedingungen in den Pflegeberufen stösst bei der zuständigen Kommission des Kantonsrats teilweise auf Unterstützung. Die Kommission will das Anliegen mit einem eigenen Postulat aufnehmen und damit weiter behandeln.

Zusammen gärtnern im Dürrenbühl

Medienbeitrag 13.05.2022

DER BRIENZER – Der Gemeinschaftsgarten Spiez startet am 7. Mai in die erste Saison. Initiiert wurde das Projekt durch drei Jugendliche im Rahmen einer Kampagne des Jugendrats Spiez. Das Ziel des Gemeinschaftsgartens ist es, Gemüse und Früchte lokal zu produzieren und einen Treffpunkt für Gleichgesinnte verschiedener Generationen zu bilden.

Jugendparlament Aargau: Antwortschreiben an die JSVP Aargau

Medienbeitrag 04.05.2022

FRICKTAL.INFO – In einer Medieninformation reagiert das Jugendparlament Aargau auf die Kritik der Jungen SVP Aargau, sich für ein Stimmrechtsalter ab 16 Jahren auszusprechen. Die Junge SVP hatte dem Jugendparlament vorgeworfen, gegen den in den Statuten verankerten Neutralitätsgrundsatz zu verstossen.

Thuner präsidiert neu das Jugendparlament

Medienbeitrag 27.04.2022

JUNGFRAU ZEITUNG – Das Jugendparlament Kanton Bern (JuPa) kührte Angel Okaside zum neuen Präsidenten. Wie der 18-Jährige über dringliche Fragen denkt, was er über die historische Hauptversammlung sagt und warum er mehr jugendlichen Einfluss in der Politik fordert.