Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ

Der DSJ ist das politisch neutrale Kompetenzzentrum für die politische Bildung und politische Partizipation von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Der DSJ unterstützt mit den youpa-Angeboten Jugendparlamente und Jugendräte in der Schweiz und in Liechtenstein. Mit dem Programm easyvote und dem Projekt engage.ch lernen die Jugendlichen ihre politischen Rechte und Pflichten kennen und werden dazu befähigt neue, innovative Ideen und Lösungsansätze in die Politik einzubringen. 

Der DSJ fördert ausserdem die Verbesserung der Rahmenbedingungen für die politische Mitwirkung von Jugendlichen durch Forschung, Austausch von Fachwissen und Interessenvertretung. 

Bei allen Tätigkeiten gilt das Motto „Von der Jugend für die Jugend“.

Updating

Unser Newsletter "Updating" des Monats Januar ist da! 

Lesen

Abonnieren

Es ist Zeit, die Schweiz zu verändern!

"Verändere die Schweiz!" 11.02.2019

Vom 11. Februar bis zum 24. März 2019 können zum dritten Mal in Folge alle Jugendlichen in der Schweiz bei „Verändere die Schweiz!“ mitmachen und ihre Ideen und Anliegen auf www.engage.ch einreichen. Anschliessend wählen die 15 jüngsten National- und StänderätInnen ihre Favoriten aus und bringen diese in die nationale Politik ein.

mehr...

In diesem Jahr dürfen wir auf die Unterstützung von ehemaligen Teilnehmenden zählen, welche das engage-Team als BotschafterInnen beim Sammeln der Anliegen tatkräftig unterstützen. Sie trafen sich bereits am 24. Januar 2019 im Käfigturm Bern für einen Austausch (Interessierte können sich gerne bei info@engage.ch melden). Im Rahmen des anschliessenden Polit-Apéro diskutierten die beiden Nationalräte und Projektpartner von „Verändere die Schweiz!“ Christian Imark (SVP) und Fabian Molina (SP) darüber, wie sie Bürgerinnen- und Bürgeranliegen sammeln und damit umgehen.   

Leitungsausbildung Jugend + Politik auf Kurs

Jupa News 14.02.2019

Ende Januar fand das vorletzte Ausbildungswochenende der Pilotphase der Leitungsausbildung Jugend + Politik statt. Das Angebot ist auf Erfolgskurs und stösst auf grosses Interesse. Es freut uns, bereits heute verkünden zu können, dass wir im Herbst 2019 mit dem regulären Lehrgang auf Deutsch und Französisch starten werden.

mehr...

Ein Ausblick auf das Jahr 2019 verrät ausserdem: Nebst dem neuen Lehrgang stehen auch unsere beliebten youpa-Veranstaltungen wieder auf dem Programm. Die traditionelle Jugendparlamentskonferenz JPK findet wie gewohnt im Herbst 2019 statt und lädt rund 200 junge politisch engagierte Erwachsene zur Weiterbildung und zum Networking über die Kantons- und Landesgrenzen hinweg ein. Zudem fördern wir den Austausch und das politische Know-How mit einem Jupa-Seminar im Februar und regionalen Treffen.  Mit der „Mission election“ wird das Wahljahr 2019 in Zusammenarbeit mit easyvote und den Jugendparlamenten eingeläutet.

Ausländer-Wahlrecht und mehr Entschädigung: Diese 10 Massnahmen könnten das Milizsystem retten

GPP 08.02.2019

Online-Sitzungen, Wahlrecht für Ausländer, mehr Geld für Gemeinderäte: Das sind einige der Vorschläge, die das angeschlagene Schweizer Milizsystem fit für die Zukunft machen sollen.

Über 80 Massnahmen für die politische Nachwuchsförderung

GPP 07.02.2019

Die HTW Chur hat mit der Studie «PROMO 35 – Politisches Engagement von jungen Erwachsenen in der Gemeindeexekutive» die Bedürfnisse von jungen Erwachsenen zwischen 25 und 35 Jahren wissenschaftlich untersucht. Gemäss den Studienergebnissen sind junge Erwachsene in den Schweizer Gemeindeexekutiven stark untervertreten, aber durchaus interessiert, sich politisch in der Gemeinde zu engagieren. Auch der DSJ beteiligt sich mit seinen vielfältigen Angeboten und Aktivitäten an der Stärkung des Milizsystems der Schweiz.

mehr...

Auf Grundlage der Studie hat die HTW Chur über 80 Massnahmen mit zahlreichen Praxisbeispielen zu 18 grundlegenden Stossrichtungen erarbeitet. Dabei konnte sich auch der DSJ mit seinem Fachwissen aus der Entwicklung nachhaltiger Partizipationsstrukturen wie Jugendparlamenten oder den Plattformen engage.ch und easyvote einbringen. Die Gesamtergebnisse sind unter promo35.ch in einem interaktiven Online-Tool aufbereitet. Sie richten sich an Gemeindepolitiker, Lokalparteien, Gemeindeverwaltungen sowie an die interessierte Öffentlichkeit. Das Online-Tool soll die Gemeinden mit individuellen Vorschlägen in der Suche nach jungen Erwachsenen für ihre Gemeindebehörden unterstützen. Gleichzeitig lanciert der DSJ unter milizpolitik.ch ein Portal für junge Erwachsene, die an einem Engagement in der Gemeindepolitik interessiert sind. Dabei zeigt ein neuer Video-Clip die «Wege in die Gemeindepolitik» auf.

Neues Jahr – Neue Abstimmungen!

easyvote 01.02.2019

Schutzzonen, Richtpläne und Raumplanung? Wichtige Begriffe rund um die Zersiedelungsinitiative. Am ersten nationalen Abstimmungstag im neuen Jahr wird darüber abgestimmt, ob es in Zukunft gesamthaft nicht mehr Bauzonen als heute geben soll. Save the date! Bis am 10. Februar 2019 kannst du bzw. können Sie noch ein Ja oder Nein in die Urne legen.

mehr...

Wer wissen will, um was es geht, ist bei easyvote richtig: Auf unserer Website findet sich alles, was man wissen muss – Einfach verständlich und neutral erklärt! Wer gerne noch mehr Argumente hören möchte, sollte zudem mal hier vorbeischauen: Luzian Franzini (Junge Grüne, Pro) und Maja Freiermuth (Jungfreisinnige, Contra) diskutieren – und zeichnen!

Wer zudem wissen will, welche Kantone am 10. Februar 2019 auch kantonale Abstimmungen haben, ist hier richtig.

Blog: Nachwuchsförderung im Schweizer Milizsystem

GPP 30.01.2019

Das politische System der Schweiz beruht massgeblich auf dem freiwilligen Engagement der BürgerInnen. Doch immer weniger SchweizerInnen sind gemäss neuesten Erhebungen bereit, ein politisches Amt auszuüben. Um das Milizsystem zu stärken und weiterzuentwickeln, hat der Schweizerische Gemeindeverband SGV das Jahr 2019 zum Jahr der Milizarbeit ausgerufen. Auch der Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ beteiligt sich mit seinen vielfältigen Angeboten und Aktivitäten an der Stärkung des Milizsystems der Schweiz.

Offene Stellen beim DSJ

1x im Monat informiert werden

Das Updating abonnieren
*Pflichtfelder

Sie können sich jederzeit und einfach vom Newsletter abmelden.