Der Dachverband Schweizer Jugendparlamente

Der DSJ ist das politisch neutrale Kompetenzzentrum für die politische Partizipation und die politische Bildung von Jugendlichen.

Der DSJ unterstützt bestehende und fördert neue Jugendparlamente in der Schweiz und in Liechtenstein. Zudem fördert er die politische Partizipation von Jugendlichen durch Angebote wie easyvote und engage.ch. Sein Engagement steht unter dem Motto «von der Jugend für die Jugend».

Jupa-News Juni 2018

Jupa News 29.06.2018

mehr...

Das Jugendparlament Stadt Chur hat Kim Bauer als Nachfolgerin von Michel Makhlouf zur neuen Präsidentin gewählt. Weiter… 

Der Consiglio Giovani Biaschesi erhält grünes Licht für das Openair Kino „Cinema sotto le stelle“. Weiter…

In Brig soll ein Jugendrat gegründet werden. Diesem Vorhaben stimmte der Briger Stadtrat zu. Eine erste Versammlung soll bereits im Herbst 2018 stattfinden. Weiter…

Updating Juni 2018

News 28.06.2018

Der DSJ darf auf einen ereignisreichen Monat zurückschauen: easyvote mobilisierte mit den easyvote-Clips und -Broschüren und der #VoteWeek junge StimmbürgerInnen für die Abstimmungen am 10. Juni. Die von den 14 jüngsten ParlamentarierInnen ausgewählten engage-Anliegen von „Verändere die Schweiz!“ 2018 wurden der Öffentlichkeit präsentiert. Die Jugendparlamente trafen sich zum Sommeraustausch und begeben sich mit Unterstützung vom DSJ auf „Mission engage“. Dies und mehr in diesem Updating zu lesen!

Der Leistungsbericht 2017 ist fertig!

News 27.06.2018

10, 25, 29, 70, 851, 7'271, 2’409'607 – Was verbirgt sich hinter diesen Zahlen? Die Auflösung gibt es jetzt im Leistungsbericht 2017 des DSJ nachzulesen.

mehr...

Im Leistungsbericht werden alle vom DSJ im vergangenen Jahr durchgeführten Aktivitäten sowie Wirkungsanalysen und Stimmen zum Jugendverband aufgezeigt.

Hier online lesen

Hier bestellen

Video zum engage-Anlass: "Verändere die Schweiz!" 2018 im Bundeshaus

"Verändere die Schweiz!" 21.06.2018

Am 11. Juni 2018 haben sich die 14 jüngsten National- und Ständeräte mit Jugendlichen aus der ganzen Schweiz im Rahmen der engage-Kampagne "Verändere die Schweiz!" getroffen, um deren Anliegen für die Schweiz zu besprechen. Ihre jungen Ideen werden nun in den politischen Prozess eingebracht. Was am 11. Juni alles so passiert ist, seht ihr im Video.

Neues Angebot: Leitungsausbildung Jugend + Politik

News 16.06.2018

Das Milizsystem erfordert eine gezielte politische Nachwuchsförderung. Zahlreiche Jugendliche engagieren sich tagtäglich in den Vorständen von Jugendparlamenten, Jungparteien und weiteren Jugendorganisationen in der Schweiz und bilden somit das Fundament der politischen Nachwuchsförderung.

mehr...

Obwohl ihre Arbeit ausschlaggebend für das Funktionieren dieser Organisationen ist, gibt es bisher keine für alle offenstehende Leitungsausbildung, welche junge Erwachsene zu ihrem politischen Engagement befähigt und sie darin unterstützt.

Durch das Projekt „Leitungsausbildung Jugend + Politik“ baut der DSJ von 2018-2021 zusammen mit Partnern und der Zielgruppe ein neues Ausbildungsangebot auf. Ab diesem Herbst findet der erste Pilotdurchgang auf Deutsch statt. Weitere Informationen zur "Leitungsausbildung Jugend + Politik" gibt es hier.

Für weitere Informationen zum Pilotdurchgang steht Patrizia Nideröst gerne zur Verfügung (Anmeldung zum Testlauf Modul 2 am 29. + 30. September und 08. + 09. Dezember 2018).

Durch Zufall in die Politik – Mirjam Bütikofers Idee kommt in den Ständerat

"Verändere die Schweiz!" 15.06.2018

Maturanden sollen besser auf das Berufsleben vorbereitet werden. Eine Idee, die politische Unterstützung bekommt.

Offene Stellen beim DSJ

1x pro Monat informiert werden

Das Updating abonnieren
*Pflichtfelder
Sie können sich jederzeit und einfach vom Newsletter abmelden

Updating

Das Updating des Monats Juni ist da! 

Lesen

Abonnieren

Jupa-Fonds

Wir unterstützen dein Jugendparlament.

mehr...