Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ

Der DSJ ist das politisch neutrale Kompetenzzentrum für die politische Bildung und politische Partizipation von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Der DSJ unterstützt mit den youpa-Angeboten Jugendparlamente und Jugendräte in der Schweiz und in Liechtenstein. Mit dem Programm easyvote und dem Projekt engage.ch lernen die Jugendlichen ihre politischen Rechte und Pflichten kennen und werden dazu befähigt neue, innovative Ideen und Lösungsansätze in die Politik einzubringen. 

Der DSJ fördert ausserdem die Verbesserung der Rahmenbedingungen für die politische Mitwirkung von Jugendlichen durch Forschung, Austausch von Fachwissen und Interessenvertretung. 

Bei allen Tätigkeiten gilt das Motto „Von der Jugend für die Jugend“.

Updating

Unser Newsletter "Updating" des Monats November ist da! 

Lesen

Abonnieren

Unterstützen Sie die neue easyvote-App!

News 29.11.2018

Fakten bleiben im rauen politischen Klima auf der Strecke. Es geht nicht mehr um Sachlichkeit und Neutralität, sondern um Polarisierung und darum, mit allen Mitteln die Mehrheit von sich zu überzeugen. Sind Sie auch der Meinung, dass dies nicht die Diskussionskultur ist, welche die Schweiz weiterbringt?

mehr...

Stehen Sie auch dafür ein, dass Debatten sachlich und verständlich geführt werden, und sind Sie ebenfalls davon überzeugt, dass es einfach zugängliche und politisch neutrale Informationen geben sollte, damit sich alle eine Meinung bilden können? Haben Sie auch schon gedacht, dass smartvote für Abstimmungen nützlich wäre?

Dann unterstützen Sie unser Crowdfunding für die neue easyvote-App

Sie hilft jungen Erwachsenen, sich anhand von sachlichen Argumenten eine persönliche Meinung zu bilden. Durch Stiftungen, Beiträge des Bundes, von Kantonen und Gemeinden sowie von GönnerInnen haben wir bereits 80 % der Finanzierung für die Programmierung der App und der Inhalte zusammen. Die App kann aber nur umgesetzt werden, wenn auch die restlichen 20 % erreicht werden – mit Ihrer Unterstützung!

Weitere Informationen zur App finden Sie hier
Zum Crowdfunding geht es hier

Updating November 2018

News 29.11.2018

Am 27. November 2018 wurde das kantonale Jugendparlament Thurgau gegründet. Lust nachzumachen? Unsere neue Beratungsbroschüre für Gründungen gibt’s jetzt zu bestellen.

Im Blog gehen wir der Frage nach: Welche konkreten Möglichkeiten zur Stärkung der politischen Bildung bestehen in den Kantonen?

Ausserdem waren wir mit unserem Projekt engage.ch zum zweiten Mal in Folge für die Innovation in Politics Awards in Wien nominiert.

Am 25. November 2018 wurde zum letzten Mal in diesem Jahr Ja oder Nein gestimmt. Unsere easyvote-Clips wurden 158'563 Mal (ohne Partner-Kanäle) angeschaut und mehr als 120'000 Jugendliche erhielten die easyvote-Broschüre.

Damit wir auch im 2019 mit unserer Arbeit weiterfahren können und unsere neue App lanciert werden kann, brauchen wir Ihre Unterstützung: Unterstützen Sie unser Crowdfunding noch bis am 08. Dezember 2018.

Politlunch: Was braucht ein digitales Tool, um die lokale politische Partizipation zu fördern?

News 27.11.2018

Vermehrt kommen neue digitale Tools bei der lokalen Partizipation zum Einsatz. Sie bieten durchaus Chancen für eine stärkere lokale Mitwirkung der Bevölkerung. Aber was braucht ein digitales Tool konkret, um die lokale politische Partizipation fördern zu können? Am 27. November 2018 von 13 bis 14 Uhr sprechen wir an unserem dritten Politlunch genau über diese Fragen. Auf dem Podium diskutieren: Prof. Abraham Bernstein, Direktor der Digital Society Initiative der Universität Zürich, Melanie Eberhard, Projektleiterin engage.ch beim DSJ, und Corina Gredig, Politikwissenschaftlerin und Leiterin des glp Labs. Für Sandwiches und Getränke ist gesorgt. Anmeldungen werden bis am 25. November 2018 entgegen genommen. Spontane Gäste sind ebenfalls sehr willkommen. Interessiert? Weitere Informationen und Anmeldung unten.

Diese zehn Ausreden sind kein Grund, nicht abstimmen zu gehen

easyvote 26.11.2018

Im Schnitt sind nur etwa 10 % der stimmbeteiligten Personen unter 30. Damit aber auch du es das nächste Mal schaffst, deine Stimme abzugeben: Wir sagen dir, wie du schnell und unkompliziert selber abstimmen kannst.

Neues Gesicht auf der Geschäftsstelle

News 22.11.2018

Wir freuen uns, Alexandra Hüsser als neue Mitarbeiterin Fundraising im DSJ-Team willkommen zu heissen!

mehr...

Adrian Läng und Daniel Mitric werden den DSJ auf Ende Oktober 2018 verlassen. Wir bedanken uns herzlich für ihre tolle Arbeit und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft.

Was sich Jugendliche für ihre Freizeit wünschen

Jupa Medienbeitrag 20.11.2018

Am Samstag stellten Jugendliche in der ersten Horgner Jugendsession ihre Ideen über eine attraktive Freizeit dem Gemeinderat vor. Dies geschah im Rahmen eines Projektes, welches die politische Handlungskompetenz junger Menschen fördern soll.

Offene Stellen beim DSJ

1x im Monat informiert werden

Das Updating abonnieren
*Pflichtfelder

Sie können sich jederzeit und einfach vom Newsletter abmelden.