„Ich und meine Gemeinde – Politik erleben“

engage.ch 06.11.2018

14 SchülerInnen einer Zürcher Sek-I-Klasse haben am ersten Pilotworkshop des engage-Bildungsangebots

„Ich und meine Gemeinde – Politik erleben“ ihre persönlichen Anliegen eingebracht.

Lässt sich gegen Rassismus politisch vorgehen? Wie ist die aktuelle Situation zum GCZ-Stadion? Wie kann man eine Demo für die Legalisierung von Auto-Tuning organisieren? Wie funktioniert ein Vorstoss?

Im Workshop haben die SchülerInnen gelernt, wie die Gemeinde funktioniert und wie sie vorgehen müssen, damit ihre Anliegen umgesetzt werden. Unterstützt wurden sie dabei von der 23-jährigen Elena Marti, Gemeinderätin der Stadt Zürich. Eines der Anliegen – einen Zebrastreifen vor dem Schulhaus – möchte sie nun auch in den Stadtrat einbringen.

Ist auch Ihre Schule an einem kostenlosen Pilotworkshop interessiert? Kontaktieren Sie uns: sebastian.niessen @ dsj.ch!

Offene Stellen beim DSJ

1x im Monat informiert werden

Das Updating abonnieren
*Pflichtfelder

Sie können sich jederzeit und einfach vom Newsletter abmelden.