Rückblick auf die easyvote-Tagung

easyvote 09.05.2018

Rund 90 Teilnehmende fanden sich am 12. April im Polit-Forum im Käfigturm Bern zur vierten easyvote-Tagung ein, um in einem fachlichen Austausch über das Vertrauen, die Meinungsbildung und die politische Partizipation von Jugendlichen zu sprechen.

Die Grundlage bildeten dabei vier Inputreferate, welche die Resultate von Studien über Wirkung von Angeboten und Meinungsbildung von Jugendlichen vorstellten. ReferentInnen waren unter anderem Cloé Jans (Projektleiterin gfs.bern), Isabelle Stadelmann-Steffen(Professorin für Vergleichende Politik am Institut für Politikwissenschaft der Universität Bern) und Olivier Glassey (Faculté des sciences sociales et politiques, Université de Lausanne).

Zum Abschluss der Tagung diskutierten Matthias Aebischer (Nationalrat SP), Daniel Binswanger (Journalist Die Republik), Laura Zimmermann (Operation Libero) und Philipp Gut (Journalist Die Weltwoche) über Handlungsmöglichkeiten von politischen Akteuren.

Die klaren Resultate des easyvote-Politikmonitors 2017 sowie die Referate und Diskussionen zeigten: Es muss gehandelt werden – zuerst, aber nicht einzig, bei der politischen Bildung.

easyvote-Politikmonitor 2017 (lange Version)

Zusammenfassung easyvote-Poltikmonitor 2017

Offene Stellen beim DSJ

1x pro Monat informiert werden

Das Updating abonnieren
*Pflichtfelder
Sie können sich jederzeit und einfach vom Newsletter abmelden

Updating

Das Updating des Monats April ist da! 

Lesen

Abonnieren

Jupa-Fonds

Wir unterstützen dein Jugendparlament.

mehr...