Mit dem Projekt engage.ch fördert der DSJ das Engagement von Jugendlichen in der Gemeinde. Dabei werden die Jugendlichen in ihrem Alltag und mit ihren Kommunikationsmitteln erreicht.

Im Zentrum des Projekts steht die Onlineplattform www.engage.ch, auf der Jugendliche ihre Anliegen und Ideen zu lokalen Themen einfach einbringen und präsentieren können. Die Gemeinden und Jugendparlamente können durch verschiedene engage-Angebote, sowohl online als auch offline, Jugendliche in die Gemeindestrukturen einbeziehen. 

Daneben wird jährlich die nationale Kampagne „Verändere die Schweiz!“ durchgeführt.

Durch ein neues Angebot im Bereich der politischen Bildung auf Sekundarstufe I werden die politischen Wissens- und Handlungskompetenzen der Jugendlichen auf Gemeindeebene gestärkt.

Zur Partizipationsplattform engage.ch

News

Auf Bundesebene mitdiskutieren

"Verändere die Schweiz!" 19.03.2019

Die Kampagne «Verändere die Schweiz!» des Dachverbands Schweizer Jugendparlamente (DSJ) sammelt Ideen und Forderungen von Jugendlichen für die Politik auf nationaler Ebene. Bis zum 24. März 2019 haben die Jugendlichen noch Zeit, ihre Anliegen auf der Onlineplattform engage.ch einzureichen.

Es ist Zeit, die Schweiz zu verändern!

"Verändere die Schweiz!" 11.02.2019

Vom 11. Februar bis zum 24. März 2019 können zum dritten Mal in Folge alle Jugendlichen in der Schweiz bei „Verändere die Schweiz!“ mitmachen und ihre Ideen und Anliegen auf www.engage.ch einreichen. Anschliessend wählen die 15 jüngsten National- und StänderätInnen ihre Favoriten aus und bringen diese in die nationale Politik ein.

engage-Atelier "Politik erleben" an Schulen

engage.ch 01.02.2019

„engage-Atelier – Politik erleben" so heisst unser neuer vierstündiger Workshop zur Politik für SchülerInnen der Sek-I-Stufe, der dank der Unterstützung der Pro Juventute realisiert werden konnte.

mehr...

„Es ist grossartig zu sehen, wie kreativ die Jugendlichen werden, wenn man ihnen zuhört“, findet die 18-jährige Lea Hatt, die bereits einige engage-Ateliers in Zürcher Schulen leitete. Im Zentrum des Workshops steht das Engagement der Jugendlichen. Lea unterstützt die SchülerInnen darin, eigene Ideen und Anliegen für ihre Gemeinde zu entwickeln. Mit dabei ist immer auch einE PolitikerIn aus der Gemeinde, welcheR den Jugendlichen Rückmeldungen auf deren Anliegen gibt und diese bei der Umsetzung unterstützt. 

Möchten auch Sie mit Ihrer Klasse Gemeindepolitik erleben? Dann melden Sie sich bei sebastian.niessen@dsj.ch. Weitere Informationen zum Angebot finden Sie hier.

«Die Idee»: Wie interessiert man Jugendliche für Politik?

engage.ch 21.01.2019

Wie Junge für Politik gewonnen werden - Dafür bringt der Dachverband Schweizer Jugendparlamente Jugendliche mit Politikern zusammen. Im Projekt «Engage» werden Anliegen besprochen, diskutiert, erklärt, Tips gegeben – um politisch etwas zu bewirken. Im Studio ein Gespräch mit dem Politologen Michael Herrmann (Beitrag ab Minute 7:29).