Ein Jugendparlament gründen

Die Gründung eines Jugendparlaments verläuft in fünf Schritten:

1. Gruppierung

Ziel: Eine breit abgestützte Kerngruppe, die den Gründungsprozess durchführt, wird gebildet und trifft sich ein erstes Mal.

2. Erste Überlegungen

Ziel: Die Kerngruppe erstellt ein internes Jupa-Konzept und hat eine grobe Vorstellung, wie das zukünftige Jugendparlament aussehen soll.

3.    Lobbying

Ziel: Die Kerngruppe organisiert und sichert eine breite Unterstützung für das künftige Jugendparlament.

4.    Konkretisierung

Ziel: Alle für die Gründung benötigten Unterlagen sind ausgearbeitet. Die Kerngruppe weiss genau, wie das künftige Jugendparlament gestaltet sein soll.

5.    Gründung

Ziel: Die Kerngruppe organisiert eine Gründungsversammlung, an der zahlreiche Jugendliche und die breite Öffentlichkeit teilnehmen.

Die Gründung eines Jugendparlaments dauert in der Regel zwischen einem halben und anderthalb Jahren. Nach der Gründung folgt die wichtige Startphase, in der es gilt, den Schwung aus der Gründung in den Jupa-Alltag mitzunehmen.

Warum ein Jugendparlament gründen?

Wenn du dich für deine Anliegen einsetzen und dazu noch Verantwortung übernehmen und Erfahrungen sammeln möchtest, dann ist ein Jugendparlament gerade richtig für dich.

In einem Jugendparlament kannst du effektiv etwas bewirken und dich politisch engagieren, ohne bereits einer Partei beitreten zu müssen. Ob es in deiner Gemeinde ein Jugendparlament gibt, findest du auf dieser Liste.

Wenn es in deiner Gemeinde noch kein Jugendparlament gibt, kannst du selber eines gründen. Der DSJ unterstützt dich dabei so gut wie möglich. Wenn du möchtest, erhältst du eine persönliche Gründungsberatung oder du kannst die Hilfsmittel des DSJ kostengünstig bestellen.

Gründe für ein Jupa

Warum mitmachen?

Hilfsmittel

Um interessierte Jugendliche bei der Gründung eines Jugendparlaments ideal zu unterstützen, bietet der DSJ nebst der persönlichen Gründungsberatung auch diverse Hilfsmittel an.

Wer sich für die Gründung eines lokalen Jugendparlaments interessiert, findet Hilfe im Handbuch Jugendparlament, in den Beratungskarten und den Mustervorlagen.

Wer sich für ein kantonales Jugendparlament interessiert, bekommt alle nötigen Informationen in der Infobroschüre kantonale Jugendparlamente.

Zu den Hilfsmittel

Was ist ein Jugendparlament?

Kontakt für Gründungsberatung

Andreas Zoller

E-Mail

Offene Stellen beim DSJ

1x pro Monat informiert werden

Das Updating abonnieren
*Pflichtfelder
Sie können sich jederzeit und einfach vom Newsletter abmelden

Updating

Das Updating des Monats Mai ist da! 

Lesen

Abonnieren

Jupa-Fonds

Wir unterstützen dein Jugendparlament.

mehr...