Der Bereich Grundlagen Politische Partizipation (GPP)

Mit dem Bereich Grundlagen Politische Partizipation (GPP) setzt sich der DSJ für die Verbesserung der Rahmenbedingungen für die politische Partizipation und die politische Bildungvon von Jugendlichen und insbesondere für die Jugendparlamente auf allen föderalen Ebenen ein.

Dies tut er durch Aktivitäten in der fachlichen Weiterentwicklung, durch nationale und internationale Vernetzung sowie Beratungen und Forschung.

Die Themenschwerpunkte sind Civic Tech, Nachwuchsförderung fürs Milizsystem, Kollaborationen in politischen Partizipationsprozessen und praxisnahe politische Bildung. 

 

News

Blog: Genug lamentiert!

GPP 24.07.2019

Über die Krise des Schweizer Milizsystems und den fehlenden Nachwuchs aus den Reihen der jüngeren Generation wurde schon viel geschrieben. Der Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ findet deshalb: Genug lamentiert! In den letzten Monaten hat der DSJ mehrere Ideen entwickelt, die helfen könnten, das Nachwuchsproblem im Schweizer Milizsystem zu lösen. Dazu zählen ein Jugendgemeinderat, die Nutzung digitaler Mittel zur Flexibilisierung des Milizamts und MilizinfluencerInnen.

Neue Broschüre: Grundlagen der politischen Partizipation von Jugendlichen

GPP 05.07.2019

Unsere neue Broschüre „Grundlagen der politischen Partizipation von Jugendlichen“ präsentiert einen Überblick über das Fachwissen des DSJ zur politischen Partizipation und Bildung von Jugendlichen. Dazu gehören Begriffsdefinitionen, die Entwicklung der politischen Partizipation von Jugendlichen, rechtliche Grundlagen sowie aktuelle Forschungsergebnisse zum Thema.

mehr...

Die Broschüre ist ab sofort auf Deutsch und Französisch erhältlich und kann hier heruntergeladen und hier bestellt werden.

 

Blog: Schweizer Milizsystem - Auf dem Weg zur Genesung?

GPP 25.06.2019

Fehlender Nachwuchs für zu besetzende Milizämter, Untervertretung von Frauen und jungen Erwachsenen oder auch Gemeindefusionen – all diese Fakten sind Zeugen eines kränkelnden Schweizer Milizsystems. Der Schweizerische Gemeindeverband SGV hat deshalb 2019 zum Jahr der Milizarbeit erklärt. Warum ist das Milizsystem überhaupt wichtig für das Schweizer Staatswesen? Wir ziehen ein Zwischenfazit zum Jahr der Milizarbeit und blicken auf geplante Veranstaltungen für die zweite Jahreshälfte. Darunter fallen auch die Soirée Politique und die Miliz-Tagung des Dachverbands Schweizer Jugendparlamente DSJ, welche die Sicht des potentiellen Nachwuchses ins Zentrum rücken sollen.

Politlunch: Politische Bildung - heute und morgen

GPP 19.06.2019

Was ist Stand der Dinge heute in den Kantonen? Wie sieht eine zukunftsweisende politische Bildung aus? Wie gehen Lehrpersonen mit den aktuellen Lehrmitteln um? Wie war das früher? Und welche Rolle spielt die non-formale politische Bildung? Darüber diskutieren wir mit Dr. Michael Jänichen, Gymnasiallehrer und PH-Dozent, Patrik Zamora, Unternehmer und ehemaliger Mitarbeiter an der Fachhochschule Nordwestschweiz und am Zentrum für Demokratie in Aarau, sowie Marc Steiner Teamleiter easyvote-school beim DSJ. Sandwiches gibt's wie immer von der Ässbar Bern.