Projekt Promo 35 - Nachwuchsförderung für politische Ämter

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur hat das angewandte Forschungsprojekt PROMO 35 lanciert, um das Thema der Rekrutierung von jungen Erwachsenen im Alter zwischen 25 und 35 Jahren in den Gemeindebehörden zu erforschen. Der DSJ ist als Praxispartner beim Projekt dabei und kann dadurch sein Wissen und seine Erfahrungen im Bereich der politischen Nachwuchsförderung einbringen. Das Projekt ist ein von der Gebert-Rüf-Stiftung gefördertes BREF-Projekt und dauert von 2017-18.

Ausgangslage

Die Personalsuche für Gemeindebehörden ist in der Schweiz zunehmend schwieriger geworden. Die Hälfte aller Gemeinden hat Mühe, genügend qualifizierte Kandidierende für die zahlreichen Behördenwahlen zu finden. Auffallend ist die unterdurchschnittliche Vertretung von jungen Erwachsenen. Nicht einmal jeder zwanzigste Gemeinderat ist jünger als 35 Jahre.

Ziel

Das Ziel des Projekts ist es, auf Basis wissenschaftlicher Untersuchungen, Instrumente zur politischen Nachwuchsförderung in der Gemeindeexekutive zu entwickeln. Das Projekt will einen Beitrag zu einer proaktiven politischen Nachwuchsförderung in den Gemeinden leisten und dadurch das Milizsystem in den Schweizer Gemeinden leisten.

Massnahmen

Die Gemeinden sollen in ihrer Personalsuche, insbesondere bei der Gruppe der unter 35jährigen, unterstützt werden sowie Verbesserungsmöglichkeiten erkennen und umsetzen können. Dazu werden die Bedürfnisse von jungen Erwachsenen erhoben und mit den Anforderungen der Gemeinden zusammengeführt. Die Ergebnisse werden in einem Leitfaden für Gemeinden und einem Online-Tool aufbereitet und mit konkreten Beispielen angereichert. Dadurch soll der Anteil der jungen Erwachsenen in den Gemeindeexekutiven erhöht und die Nachfolge erleichtert werden.

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt: www.promo35.ch

Offene Stellen beim DSJ

1x pro Monat informiert werden

Das Updating abonnieren
*Pflichtfelder
Sie können sich jederzeit und einfach vom Newsletter abmelden

Updating

Das Updating des Monats Juli ist da! 

Lesen

Abonnieren

Jupa-Fonds

Wir unterstützen dein Jugendparlament.

mehr...