Weshalb DSJ-Mitglied werden?

Als DSJ-Mitglied kann dein Jugendparlament beim DSJ mitentscheiden. Die Mitglieder können aber nicht nur beim DSJ mitbestimmen, sie profitieren auch von zahlreichen Angeboten, die nur ihnen zur Verfügung stehen, oder von ermässigten Angeboten. Ausserdem kann dein Jugendparlament dadurch das schweizweite Beziehungsnetz des DSJ und die Vernetzung mit anderen JugendparlamentarierInnen nutzen.

Zudem unterstützt dein Jugendparlament durch eine DSJ-Mitgliedschaft die Förderung, Verbreitung und Neugründung von Jugendparlamenten und profitiert dadurch von einer wachsenden Bekanntheit der Institution Jugendparlament. Dies verschafft sämtlichen Jugendparlamenten und deren Mitgliedern einen Mehrwert.
 

Wie wird mein Jugendparlament Mitglied beim DSJ?

Jedes Jugendparlament, jeder Jugendrat oder jede ähnliche Organisation mit Sitz in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein kann Mitglied des DSJ werden (siehe Artikel 3 und 4 der Statuten). Einzelpersonen können nicht Mitglied des DSJ werden. Es muss ein schriftlicher Antrag auf Aufnahme an den Vorstand gestellt werden. Dem Antrag müssen folgende Unterlagen beigelegt werden:

  • die unterzeichneten Statuten
  • das Budget inkl. Jahreseinnahmen
  • die Mitgliederliste
  • falls vorhanden, weitere Dokumentationen (Konzepte, Strategien) des Jugendparlaments

Mit dem Übermitteln der Mitgliederliste bestätigt ihr, dass die betroffenen Personen der Weiterleitung ihrer Daten an den DSJ zugestimmt haben. Der Vorstand entscheidet über die provisorische, die Delegiertenversammlung über die definitive Aufnahme.

Bei Fragen bezüglich Mitgliedschaft kannst du dich an Nora Räss wenden. Auch den Mitgliedschaftsantrag könnt ihr per Mail oder per Post an Nora Räss schicken (die Adressangaben finden sich im Beitrittsformular).

Beitrittsformular