Delegiertenversammlung 2014 Bern/Köniz

Am Wochenende vom 22./23. März 2014 fand in Bern und Köniz die Delegiertenversammlung des Dachverbands Schweizer Jugendparlamente DSJ statt. 120 JugendparlamentarierInnen aus der ganzen Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein nahmen an der Veranstaltung teil.

Die DV wurde am Samstag vom Könizer Gemeindepräsident Ueli Studer und der Berner Gemeinderätin Franziska Teuscher eröffnet. Am Nachmittag stand das Plenum auf dem Programm, wo über die Zukunft des Verbands diskutiert und abstimmt wurde. Unter anderem wurden die neuen Statuten verabschiedetet und über die Strategie der nächsten drei Jahre entschieden. Beim anschliessenden Apèro hatten die  JugendparlamentarierInnen die Chance, mit Bundesrätin Simonetta Sommaruga zu diskutieren und ihre Anliegen auszusprechen.

Das Rahmenprogramm bot eine gute Gelegenheit, Erfahrungen und Projektideen auszutauschen und neue Freundschaften und Kontakte zu knüpfen. Am Samstagabend wurde gefeiert und am Sonntag konnten die TeilnehmerInnen zwischen der Besichtigung von „Thömus Veloshop“ und „Wabräu“ auswählen. Um 14:00 Uhr wurde das DV-Wochenende abgeschlossen. 

Offene Stellen beim DSJ

1x pro Monat informiert werden

Das Updating abonnieren
*Pflichtfelder
Sie können sich jederzeit und einfach vom Newsletter abmelden

Updating

Das Updating des Monats Juli ist da! 

Lesen

Abonnieren

Jupa-Fonds

Wir unterstützen dein Jugendparlament.

mehr...