Im Rahmen der Civic Tech-Konferenzen 2021-2023 konzentriert sich der DSJ darauf, GemeindevertreterInnen mit AkteurInnen aus der Civic Tech-Branche zusammenzubringen. Im Zentrum steht dabei der Wissenstransfer über die vielseitigen Möglichkeiten von Civic Tech und damit die Förderung der digitalen Partizipation in den Gemeinden.

Ebenfalls geht die Konferenz auf die (neuen) Rahmenbedingungen ein und kontextualisiert die jüngsten Entwicklungen im Civic Tech-Bereich. In diesem Programmpunkt wird explizit auch über die Schweizer Landesgrenze hinausgeschaut und es kommen internationale Gäste zu Wort.

Parallel zum Veranstaltungsformat unterhält der DSJ zusammen mit der Initiative _APROPOS der Stiftung Risiko-Dialog die «Digitale Demokratie Toolbox». Die neue Website soll einen intuitiven und einfachen Zugang zu verschiedenen Civic Tech-Tools ermöglichen und die verschiedenen Angebote neuen Kreisen bekannt machen.

13:30

Begrüssung 

Dachverband Schweizer Jugendparlamente

13:45

Keynote

14:00

Lightning Talks I

E-Mitwirkung - Digitale Gesamtlösung für effiziente Mitwirkungen und Vernehmlassungen

engage.ch - Anliegen und Ideen auf einfachem Weg einbringen und Zukunft mitgestalten

My Local Services - Einfacher Zugang zu Informationen und Dienstleistungen für EinwohnerInnen

14:30

Workshop mit Praxisbeispielen

15:00

Pause mit Marktständen von Civic Tech-AnbieterInnen

15:30Lightning Talks II
16:00

Workshop mit Praxisbeispielen

16:30

Podiumsgespräch

17:30Apéro

Unterstützt von

Partner

Anmeldung

Civic Tech-Konferenz

Teilnahmebedingungen

Die folgenden Teilnahmebedingungen gelten für alle Teilnehmenden der Civic Tech-Konferenz.

Anmeldung

Ihre Anmeldung ist verbindlich, sobald Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail erhalten haben. Die Teilnahmegebühr beträgt CHF 40.-. Die Zahlungsinformationen erhalten Sie im Anschluss an die Anmeldung per Email zugestellt. Sollten Sie verhindert sein oder sich vom Anlass abmelden wollen, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen.

Bildaufnahmen

Während der Veranstaltung erstellte Bild-, Ton- und Filmaufnahmen dürfen die Organisatoren für eigene Zwecke verwenden. Diese können auch auf Social Media-Kanälen und Webseiten publiziert werden. Falls dies nicht erwünscht ist, vermerken Sie dies bei der Anmeldung oder wenden Sie sich während der Veranstaltung an eine Mitarbeiterinn oder einen Mitarbeiter des DSJ.